Seite auswählen

D-Mark, Einheit, Vaterland

Das schwierige Erbe der Treuhand

Die Treuhand – kaum ein Begriff löst in Ostdeutschland stärkere Reaktionen aus. Der Wechsel von der Plan- zur Marktwirtschaft bedeutete für Millionen Ostdeutsche den Weg in die Arbeitslosigkeit. 30 Jahre nach der Wiedervereinigung ist es Zeit für eine Bilanz. Birgit Breuel, die Präsidentin der Treuhandanstalt, hat die Privatisierungen und Stilllegungen Tausender Unternehmen vorangetrieben. Nach Jahrzehnten des Schweigens ist sie erstmals bereit, dieses Kapitel noch einmal aufzuschlagen. Weitere Infos.


Schnitt: Jakob Kastner
Genre: Dokumentation
Sender: arte / MDR
Länge: 55 min
Produktion / Postproduktion: Vincent TV
Regie: Inge Klöpfer & Jobst Knigge
Erstausstrahlung: Di. 23.07.2019 | 22:05 ARTE
Wiederholung: Mo. 19.08.2019 | 22:45 ARD