Seite auswählen

Menschen hautnah: Mädchen oder Junge?

Aufwachsen als Transgender-Kind

Sophia ist acht Jahre alt. Sie sieht aus wie ein Mädchen, sie fühlt sich als Mädchen. Geboren aber wurde Sophia als Junge. Doch mit gerade mal 4 Jahren beschließt sie, kein Junge mehr zu sein. Sie will nur noch Röcke und Kleider tragen, lässt sich die Haare lang wachsen und nennt sich wie die Prinzessin aus ihrer Lieblings-Fernsehserie. Am Anfang denken ihre Eltern, das sei vielleicht nur eine Phase. Doch Sophia scheint genau zu wissen, wer sie ist. Sie sagt nicht, dass sie ein Mädchen sein möchte. Sie sagt, dass sie ein Mädchen ist. Wenn sie mit ihrem alten Namen angesprochen wird, reagiert sie aggressiv. Schließlich überzeugt sie ihre Eltern und ihre drei Brüder, sie als Tochter und Schwester zu akzeptieren. Weitere Infos.


Schnitt: Jakob Kastner
Farbkorrektur: David Holfelder
Genre: Reportage
Sender: WDR (Menschen hautnah)
Länge: 45 Minuten
Produktion: Alpha Container Pictures
Regie: Norbert Lübbers
Erstausstrahlung: Do. 27.07.2017 | 22:10 Uhr